We Are Church International

 

Mit ernsten Gesichtern schritten sie über den glänzenden Marmorboden des Petersdoms: 20 Bräute mit luftigen weißen Schleiern, an ihrer Seite 20 nervöse Männer, direkt vor ihnen ein gutgelaunter Papst Franziskus. "Die Ehe ist Symbol des Lebens, des realen Lebens, sie ist keine Fiktion", sagte der Pontifex.

 

ANZEIGE
 

Und genauso real waren die Geschichten der Paare, die zu der Massentrauung vor zwei Wochen in Rom antraten: Da gab es seit Jahren in wilder Ehe Lebende, Geschiedene und eine Frau, die bereits Mutter ist. Eine bunt zusammengewürfelte Truppe, die so gar nicht den katholischen Dogmen entsprach - und allein dadurch für Zündstoff sorgte.

 

Read more at Der Spiegel

 

Our people in Rome

Christian
Martha in Martin Luther Square
Deborah (FutureChurch)

Synod in the Media