We Are Church International

Von der Kunst, an der Basis Kirchenzukunft zu gestalten

 

Eine „Feier mit Feuer“ wollten wir veranstalten – und es ist gelungen! Die Teilnehmenden an unserem Fest waren nach ihren eigenen Worten „wieder sehr motiviert“, „sehr dankbar für alles, was ihr für die Kirche tut“, „angesteckt von der Freude, die ihr ausstrahlt“, „froh, dass ihr mein Feuer wieder stärker gemacht habt“…Das alles gilt auch umgekehrt: wir vom Vorstand fühlten uns durch die entgegengebrachte Solidarität und Herzlichkeit unterstützt und getragen von unseren Mitgliedern!

Am Beginn erzählte Thomas Plankensteiner, der Initiator des Kirchenvolks-Begehrens vor 20 Jahren, von seiner eigenen Motivation und den Anfängen der Bewegung. „Ohne staatlichen oder kirchlichen Apparat, ohne Handys und soziale Netze, aber mit großer Hilfe der Medien haben wir in kürzester Zeit 1500 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in ganz Österreich gefunden, die in zwei Wochen 505.000 Unterschriften gesammelt haben.“ Und er betonte wieder: „Nicht um Modernisierung geht es oder um Liberalisierung, auch nicht um Zeitgeist: es geht um die Evangelisierung der Kirche!“

Mehr